Andere SEOs werben mit langjähriger Erfahrung… wir haben Sie tatsächlich!

Der Bereich der Suchmaschinenoptimierung fällt bei Contentshop24 komplett in den Aufgabenbereich von Sandra Stammberger.

Sie ist bereits seit 18 Jahren hauptberuflich im SEO Bereich tätig.

Finden Sie im Folgenden heraus, weshalb Sie gerade Sandra Stammberger die SEO für Ihre Webseite überlassen sollten!

SEO für Onlineshops und alle anderen Webseiten

Seo ServicesSEO Agenturen sprießen aus dem Boden wie Pilze und selbstverständlich bezeichnet sich jede SEO Agentur als die ultimative, die aus einem großen Team an Experten mit langjähriger Erfahrung besteht.

Wann ist man nun aber ein SEO Experte? Wann kann man wirklich von langjähriger Erfahrung sprechen? Ich denke, hier sind es allein belegbare Fakten, die für sich sprechen!

Contentshop24: eine bewusst klein gehaltene SEO Agentur, dafür aber O-HO!

Contentshop24 ist keine große SEO Agentur, und es ist auch nicht unser Ziel, hunderte von Kunden zu betreuen. Stattdessen möchten wir mit unserem fundierten Fachwissen und unserem Engagement einer überschaubaren Zahl an Onlineshops und anderen Unternehmensseiten / Dienstleistern dazu verhelfen, tatsächliche Erfolge zu erzielen. Und dies auch noch zu fairen, nachvollziehbaren Preisen und ohne „Knebelverträge“.

Die Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops und Webseiten fällt bei Contentshop24 im Übrigen komplett in meinen Bereich… darf ich mich Ihnen vorstellen: mein Name ist Sandra Stammberger und seit 1997 lebe ich hauptberuflich von der Suchmaschinenoptimierung!

Seit 1997 ist mein Leben SEO!

Fakt ist, ich zähle sicherlich mit zu den wenigen, die bereits seit Anbeginn des Internets hauptberuflich Suchmaschinenoptimierung betreiben… und tatsächlich auch davon leben können! Und dies ohne Unterbrechung seit 1997!

Nach meinem Germanistik Studium an der LMU München, das ich 1997 erfolgreich mit dem Magister Abschluss beendete, wurde ich rein zufällig AOL Feldtester. In Deutschland kannte damals der Großteil der Bevölkerung den Begriff „Internet“ noch gar nicht.

Nachdem es in Deutschland noch nicht wirklich online viel zu sehen gab, konzentrierte ich mich auf die USA.

1998 Gründung von Affiliatesupport.com

Schnell erstellte ich meine erste Homepage und kam zum Affiliate Marketing. 1998 gründete ich das Affiliate Support Center (affiliatesupport.com). Eine Mitgliederseite für Affiliates, die Online Marketing Tools und Services anbot. Bereits damals lag mein Augenmerk darauf, affiliatesupport.com für Altavista zu optimieren, um so neue Mitglieder zu generieren.

Google gab es damals noch nicht!

Noch heute findet sich ein „Screenshot“ der ursprünglichen affiliatesupport.com Webseite von 1998 in der Wayback Machine:

Affiliatesupport.com 1998 (Ja, damals waren Webseiten optisch und technisch noch SEHR einfach aufgebaut).

2000 Gründung Expireddomainbot.com

Ebenfalls nannte ich Expireddomainbot.com mein eigen. Expireddomainbot.com bot die Möglichkeit, „nicht verlängerte“ Domains mit einem hohen PR zu finden und zu registrieren.

Damals war es noch völlig ausreichend, ein paar high PR Seiten auf die eigene Webseite zu richten, um somit durch den Autoritätsfluss die Rankings der eigenen Hauptwebseite innerhalb kürzester Zeit für eine große Zahl an Suchwörtern auf Google 1-3 Positionen zu katapultieren.

Ja, kaum zu glauben, mit ein paar high PR Webseiten, konnte man unglaubliche Ergebnisse erzielen!

Screenshot von Expireddomainbot.com aus dem Jahr 2002:

Expireddomainbot.com 2002

Auch zwei Pay Per Click Search Engines betrieb ich Anfang des Millenniums

Die frühen Jahre des neuen Jahrtausends waren außerdem die großen Jahre des Pay Per Click Advertisings. Mir gehörten seinerzeit bbfind.com und seek-info.net.

So schnelllebig wie das Internet ist, so schnell war auch die Zeit der „kleinen“ Pay Per Click Search Engines vorbei. Wer kennt heute noch Overture, einen der damaligen Marktführer?

Screenshot von Seek-info.net aus dem Jahre 2003:

Seek-info.net 2003

2003-2005: „Adsense Goldrush“

Es folgte Google und Google Adsense. Damals gehörten mir 50 US Nischen Directories, die alle darauf abzielten, Einnahmen durch Google Adsense zu erzielen. Und ja, auch diese Seiten mussten bereits für Google optimiert werden und waren echte Goldminen. Doch Adsense änderte die Regeln und „Niche Directories“ fielen ab 2005 unter die Seiten, die für Adsense nicht länger qualifiziert waren.

2006 PLR Content war in! Gründung von Contentattack.com und Insiderscripts.com

Schnell führte mein Weg in eine andere Richtung: So kam es, dass ich 2006 Contentattack.com gründete, eine Mitgliederseite, die monatlichen PLR Content anbot.

Screenshot Contenattack.com aus dem Jahre 2005:

Contentattack.com 2005

Und 2007 außerdem Insiderscripts.com eröffnete. Eine Mitgliederseite, die Software und PHP Scripts mit Resale Rights anbot.

Screenshot Insidersripts.com aus dem Jahre 2007:

Insiderscripts.com 2007

Bis 2012 waren die genannten Webseiten, sowie ein ganze Reihe an anderen Affiliateseiten meine Haupteinnahmequelle.

Sämtliche Seiten mussten, um Einnahmen zu erzielen, über sehr gute Google Rankings verfügen.

Und so bestand in den gesamten Jahren meine Hauptaufgabe darin, alle Seiten seo-technisch zu einem Erfolg werden zu lassen. Und dies gelang mir auch!

2012 – die Wende: weg vom US Markt hin zum deutschen Markt

2012 entschloss ich mich dazu, dem US Markt komplett den Rücken zu kehren. Nach 15 Jahren, in denen ich im Grunde ohne jeglichen Kundenkontakt alleine am Computer verbracht hatte, war es definitiv Zeit für einen Richtungswechsel! Und so gründete ich zusammen mit meiner Geschäftspartnerin 2012 Contentshop24.

Seitdem übernehme ich auch die Suchmaschinenoptimierung von Kundenseiten.

Wie man aus meinem persönlichen Werdegang sieht: seit 1997 besteht mein Leben aus SEO! Kein Zweifel, dass ich in den vergangenen 18 Jahren, in denen ich immer von meinen Internetprojekten leben konnte, einen großen Erfahrungsschatz sammeln konnte.

Das umfangreiche theoretische und gerade PRAKTISCHE Fachwissen, das ich in diesem langen Zeitraum erworben habe, ist wohl kaum zu übertreffen und meine SEO-Kunden können hiervon zweifellos in großem Maße profitieren!

Aber nicht nur meine langjährige Praxis hebt mich von den meisten anderen SEO Agenturen ab.

Jeder „SEO Experte“ sollte über diverse Testprojekte verfügen

Was mich außerdem ganz wesentlich von anderen „SEO Experten“ und SEO Agenturen unterscheidet, sind gleich mehrere Punkte: zum einen vertrete ich die Auffassung, dass jeder gute SEO eigene Projekte haben und vorweisen können sollte. Denn nur mit eigenen Projekten ist es möglich, neue SEO Strategien auszutesten.

Oder würden Sie einem Finanzberater vertrauen, der selbst über keine eigenen, erfolgreichen Anlagen verfügt?

Und außerdem: wie gut kann ein SEO Experte schon sein, der es nicht schafft, EIGENE Projekte mit den EIGENEN SEO Maßnahmen so erfolgreich zu machen, dass diese ganz nebenbei zusätzliche, passive Einnahmen (durch z.B. Amazon, Adsense, Leads, Affiliateprogramme etc) generieren? Es ist also in der Konsequenz nur logisch, dass ich zahlreiche Testprojekte nutze, um SEO Strategien und deren Wirkungsweise selbst zu testen.

Im Folgenden finden Sie Details zu einigen meiner „Testprojekte“: Beispiele für Testprojekte

In den vielen Jahren meiner SEO Tätigkeit habe ich aber nicht nur gelernt, dass es essenziell ist, eigene Testprojekte zu nutzen. Ich habe auch gelernt, dass man, will man mit SEO Strategien Erfolg haben, nicht nur selbst testen muss, sondern sein Wissen auch unbedingt komplett FÜR SICH behalten muss.

„Flying under the radar“

Suchmaschinenoptimierung und sämtliche SEO Erkenntnisse, SEO Strategien und SEO Vorgehensweisen sind hochsensibel. Kein Onlineshop Betreiber bzw. anderer Webseitenbesitzer möchte, dass die Konkurrenz erfährt, warum und weshalb ein bestimmter Onlineshop bzw. eine Webseite für hart umkämpfte Schlüsselwörter in Google top geranked ist!

Jede halbwegs vernünftige SEO Agentur wird bei Übernahme eines SEO Projekts umgehend bei Konkurrenzwebseiten ein „reverse-engineering“ durchführen, um herauszufinden, aus welchen Gründen die Konkurrenz top Google Rankings einnimmt…wohlgemerkt jede halbwegs vernünftige SEO Agentur… manche machen dies auch sicherlich überhaupt nicht.

Um zu verhindern, dass hart erarbeitete SEO Erkenntnisse einfach übernommen werden, sollten gerade OFF-Site SEO Taktiken nicht preisgegeben werden – und nicht nur das! Wenn ich eines in meinem vielen Jahren, in denen ich mich in US SEO und Marketing Foren „herumgetrieben“ habe, gelernt habe, dann ist es, dass man niemals eigene SEO Strategien, Vorgehensweisen etc. in der „Öffentlichkeit“ breittritt und diskutiert.

SEO Wissen ist wertvoll, und schneller als man schauen kann nutzt die Konkurrenz die eigenen Erkenntnisse. Das ist nicht nur schlecht für die Rankings von Kundenseiten, sondern schadet auch eigenen Projekten.

SEO Wissen teilt man, wenn überhaupt, nur in „privaten SEO Foren“, am besten solche, die vor dem Beitritt ein unterschriebenes, rechtsverbindliches Non-Disclosure Agreement einfordern.

Sie sollten sich also nicht wundern, wenn Sie von mir keinerlei Statements bezüglich Google und SEO in irgendwelchen deutschen SEO Foren finden. Davon habe ich bisher Abstand genommen und werde dies auch, sowohl in meinem eigenen Interesse als auch in dem meiner Kunden, in Zukunft so halten.

SEO für Onlineshops, Vergleichsportale, Kanzleien, Praxen und selbstverständlich für alle anderen Webseiten

Sicherlich sind Sie brennend daran interessiert, ein paar Ergebnisse meiner SEO-Arbeit zu sehen. Um Ihnen einen kleinen Einblick in meine Tätigkeit zu bieten, habe ich im Folgenden Statistiken und Fakten einiger Kundeprojekte zusammengestellt:

Was Sie unbedingt noch wissen sollten

Im Gegensatz zu anderen SEO Agenturen setzen wir bzw. ich nicht auf „Knebelverträge“, die Sie am besten 1 Jahre lang an Contentshop24 bzw. an mich binden. Vielmehr laufen die SEO Maßnahmen auf monatlicher Basis. Es steht Ihnen damit jederzeit frei zu gehen, falls Sie dies wünschen!

Auch verzichte ich darauf, Sie auf ein festes monatliches Budget festzulegen. Vielmehr schlage ich Ihnen sinnvolle Maßnahmen vor. Sie entscheiden, was Sie wann umsetzen möchten. Auch wenn Sie ein paar Monate „pausieren“ wollen, dann ist dies problemlos möglich.

Anmerken möchte ich außerdem, dass ich zwar nicht „öffentlich“ über SEO Strategien und SEO Taktiken spreche, Sie aber natürlich stets bis ins Detail informiert werden und selbstverständlich umfassende Reportings erhalten!

Ich betone dies alles, um Ihnen zu verdeutlichen, dass mir viel an einer vertrauensvollen und langandauernden Zusammenarbeit gelegen ist und für mich Kunden weitaus mehr sind als eine „Kundennummer“, die monatlich „abgearbeitet“ werden muss.

Wenn Sie Interesse haben, mir Ihr SEO Projekt zu übergeben, dann nehmen Sie doch bitte mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!
SEO für Onlinshops und andere Webseiten